in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreiheit

Begriff - Bereiche - Kontakte



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

DER LANDTAG Schleswig-Holstein; Der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Schleswig-Holstein


Quelle:

Kiel: Eigenverlag, 2011, 9 Seiten


Jahr:

2011



Abstract:


Das Informationsheft stellt eine Orientierungshilfe für diejenigen dar, die sich einen ersten Überblick zu den unterschiedlichen Aspekten von Barrierefreiheit verschaffen wollen und Anlaufstellen zur Beratung suchen.

Gleichzeitig setzt die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als Mitherausgeberin dieser Informationen ein Zeichen dafür, dass sie sich gemeinsam mit dem Landesbeauftragten für Barrierefreiheit stark macht. Dazu gehört Fortbildung wie Qualifikation von Architekten und Ingenieuren in Schleswig-Holstein.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Schleswig-Holstein
Homepage: https://www.landtag.ltsh.de/beauftragte/beauftragte-men/publ...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4161


Informationsstand: 14.12.2011

in Literatur blättern