in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Herausforderung Kommunalisierung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2007, 36 Seiten


Jahr:

2007



Abstract:


Im Auftrag der BAG:WfbM hat das Institut für Technologie und Arbeit (ITA), Kaiserslautern, eine Studie durchgeführt, die die Folgen der Kommunalisierung der Eingliederungshilfe für die Werkstätten untersuchte. In einer anschließenden Arbeitsgruppe, an der Vertreter von vier Landesarbeitsgemeinschaften, dem ITA Kaiserslautern und der BAG:WfbM teilnahmen, wurden aus dieser Studie Handlungsempfehlungen für die Werkstattträger und die LAG WfbM erarbeitet. Diese Handlungsempfehlungen liegen nun in Form dieser Broschüre vor.

Im Zentrum der Handlungsempfehlungen steht die Managementebene der Werkstätten. Diese müssen die wichtigen Schnittstellen zu den Kostenträgern, der Öffentlichkeit und anderen Dienstleistern und Organisationen im Auge haben. In der Broschüre werden die Veränderungen dieser Schnittstellen durch die Kommunalisierung analysiert konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Nicht nur für die Werkstattträger, sondern auch für deren Interessensvertretungen auf Landes- und Bundesebene ändern sich gewohnte Ansprechpartner, Informations- und Kommunikationswege. Die sehr unterschiedlichen Entwicklungen in den Ländern und in einzelnen Kreisen und Kommunen stellen erhöhte Anforderung an den Informationsaustausch und die Bewertung dieser Entwicklungen. Eine flexible und schnelle Reaktion aller Beteiligten wird immer wichtiger.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)
Homepage: https://www.bagwfbm.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4031


Informationsstand: 28.10.2009

in Literatur blättern