Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Phasen des Rehabilitationsprozesses: Entwicklung einer trägerübergreifenden Terminologie und eines gemeinsamen Verständnisses durch eine Gemeinsame Empfehlung

Vortrag auf dem Dreiundzwanzigsten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 10. bis 12. März 2014 Karlsruhe



Sammelwerk / Reihe:

Arbeit - Gesundheit - Rehabilitation


Autor/in:

Giraud, Bernd; Schubert, M.


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2014, Seite 40-42


Jahr:

2014



Abstract:


Unter der Zielstellung der Vereinheitlichung des Teilhaberechts verpflichtet das Neunte Sozialgesetzbuch die Rehabilitationsträger zur trägerübergreifenden Zusammenarbeit unabhängig von Zuständigkeiten und Leistungsverpflichtungen (Kooperation und Koordination).

Hierzu zählen auch Pflichten zur Vereinheitlichung von Verfahrensabläufen. Aus diesem Grund vereinbaren die Rehabilitationsträger auf Ebene der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) Gemeinsame Empfehlungen (GE) nach § 13 des Neunten Sozialgesetzbuches, um so Regelungen des Neunten Sozialgesetzbuches zu konkretisieren. Im Rahmen der Erarbeitung der 'Gemeinsamen Empfehlung zur Erkennung und Feststellung des Teilhabebedarfs, zur Teilhabeplanung und zu Anforderungen an die Durchführung von Leistungen zur Teilhabe' wurden vier bestehende Gemeinsame Erklärungen überarbeitet und neu ausgerichtet und zusammengefasst.

Die Regelungsinhalte wurden entlang einzelner Phasen des Rehabilitationsprozesses strukturiert, wozu eine inhaltliche Bestimmung und Abgrenzung dieses Phasen erforderlich war. Neben Gemeinsamen Erklärung selbst wird dieser strukturierende Ansatz vorgestellt, da bislang zu Beginn von Rehabilitationsprozessen unterschiedliche Begrifflichkeiten parallel Verwendung finden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '23. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Arbeit - Gesundheit - Rehabilitation' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Forschungsportal der Deutschen Rentenversicherung
Homepage: http://forschung.deutsche-rentenversicherung.de/ForschPortal...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV362203


Informationsstand: 17.04.2014

in Literatur blättern