Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die besondere Situation der Arbeitsplätze im Kreditgewerbe - Evaluation der Wirksamkeit eines Kurskonzepts der betrieblichen Gesundheitsförderung

Vortrag auf dem Siebzehnten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 3. bis 5. März 2008 in Bremen



Autor/in:

Wilke, Christiane; Biallas, Bianca; Hempel, Matthias [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Deutsche Rentenversicherung, 2008, Seite 285-286, Bad Homburg v. d. H.: wdv Gesellschaft für Medien und Kommunikation


Jahr:

2008



Abstract:


Psychische Belastungen stehen im öffentlichen Dienst an erster Stelle. Gerade für Banken sind gesunde und motivierte Mitarbeiter unverzichtbar. Hinzu kommen körperliche Beschwerden, vor allem der Wirbelsäule, durch einseitige Arbeitshaltung und Bildschirmtätigkeit.

In der Studie wurde die Wirksamkeit der Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung für den Bereich der Arbeitsplätze im Kreditgewerbe überprüft.

Untersucht werden 27 Personen der Kreissparkasse Tübingen. In elf Kurseinheiten werden Inhalte wie Kennenlernen, Vorsatzbildung, Vorsatzrealisierung, Sensibilisierung für Arbeitstätigkeit, ökonomisches Bücken und Heben, Erarbeitung von Lösungswegen, Transfer zum Arbeitsplatz und Perspektiven umgesetzt. Der Kurs findet einmal pro Woche statt.

Zur Überprüfung werden der AVEM, der KKG, die Basler Befindlichkeitsskala und Fragen zur körperlichen Aktivität eingesetzt.

Nach Abschluss der Datenerhebung erfolgt die Auswertung. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist eine deutliche Verbesserung des Wohlbefindens erkennbar. Weiterhin wird erwartet, dass die Teilnehmer das Konzept und dessen Wirkung auf Arbeit und Wohlbefinden positiv bewerten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '17. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Evidenzbasierte Rehabilitation - zwischen Standardisierung und Individualisierung '| REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV345551


Informationsstand: 22.08.2008

in Literatur blättern