Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

comepus together: Ein Projekt zur Verbesserung des Übergangs von Schule zu Universität für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen


Autor/in:

Hansen, Gerd; Faßbender, Karl-Josef; Gummersbach, Dorina


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Göttingen: Cuvillier, 2005, 1. Auflage, 83 Seiten, ISBN: 978-3-86537-683-1


Jahr:

2005



Abstract:


Der Projektbericht beschäftigt sich mit der Situation von Studieninteressierten und Studierenden mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung des Übergangs von Schule zu Universität.

Im theoretischen Teil werden zunächst die begrifflichen Grundlagen diskutiert (Kapitel 2).

Kapitel 3 geht auf die Themenstellung Studium mit Behinderung ein und widmet sich ausgewählten Aspekten wie der Studienvorbereitung in der Schule, möglichen Barrieren für behinderte und chronisch kranke Studierende während des Hochschulstudiums, dem besonderen Beratungsbedarf und der Thematik der sozialen Integration an Hochschulen.

Kapitel 4 beschäftigt sich mit der aktuellen Lage zur Studiensituation behinderter und chronisch kranker Studierender unter besonderer Berücksichtigung von Modellen zur Optimierung der Situation und über die Darstellung des aktuellen Diskussions- und Forschungsstands. Unter anderem wird ein abgeschlossenes Pilot-Projekt zur Verbesserung der Studiensituation Studierender mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an der Universität Dortmund vorgestellt.

Kapitel 5 ist mit der Darstellung des Projekts >>come(pus) together<< befasst, welches sich derzeit in der Erprobungsphase befindet. In diesem Kapitel werden Projektdauer, Projektziel und konzeptuelle Schwerpunkte erläutert.

Im Kapitel 6 (Fragestellung der Untersuchung) geht es um die hier vorgestellte empirische Erhebung zum oben genannten Übergang.

Dazu werden in Kapitel 7 sowohl Forschungsmethodik als auch beide Explorationsgruppen (Studierende und Schüler mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen) und die Rahmenbedingungen der Erhebung vorgestellt.

Die Befunde werden in Kapitel 8 dargestellt.

Kapitel 9 beschließt die Arbeit mit der Diskussion der wichtigsten Ergebnisse und einem Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen und Ziele.

[Einleitung]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Cuvillier Verlag
Homepage: https://cuvillier.de/de/cuvillier-verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1608


Informationsstand: 20.10.2011

in Literatur blättern