Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialmedizinische Therapieinterventionen in der Richtlinienpsychotherapie

Vortrag auf dem 28. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 15. bis 17. April 2019 in Berlin



Sammelwerk / Reihe:

Rehabilitation - Shaping healthcare for the future


Autor/in:

Linden, Michael; Dragunowa, Olga


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2019, Seite 198-199


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2019) (PDF | 3,4 MB)


Abstract:


Sowohl vor, wie insbesondere auch nach einer stationären psychosomatischen Rehabilitationsmaßnahme befinden sich viele Patientinnen und Patienten in Behandlung bei Richtlinienpsychotherapeuten (Nübling et al. 2015, Linden 2017). Wegen der Art der Störungen und der Dauer der Erkrankungen liegen bei vielen Patientinnen und Patienten nicht nur Funktionsstörungen (Krankheitsbeschwerden), sondern auch Fähigkeits- und Teilhabeeinschränkungen vor.

Dies erfordert eine ganzheitliche sozialmedizinische und rehabilitationsorientierte Behandlung. Dem kommen seit kurzem auch Änderungen der Psychotherapierichtlinie oder von Verfahrensregeln der Rentenversicherer entgegen, die jetzt auch psychologischen Psychotherapeuten die Verordnung von Sozialtherapie oder die Berichterstattung bei einem Rehaantrag erlauben.

Vor diesem Hintergrund war eine Frage, welche sozialmedizinischen Interventionen von Richtlinienpsychotherapeuten durchgeführt oder initiiert werden oder prinzipiell zur Anwendung kommen können. Dies soll in einer Feldstudie untersucht werden. Voraussetzung für diese Untersuchung war es, eine Zusammenstellung einschlägiger Maßnahmen zu erarbeiten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Rehabilitation - Shaping healthcare for the future' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Forschungsportal der Deutschen Rentenversicherung
Homepage: http://forschung.deutsche-rentenversicherung.de/ForschPortal...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV129741


Informationsstand: 08.07.2019

in Literatur blättern