Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integration überwiegend körperlich Behinderter in einem Industriebetrieb

Leitfaden zur präventiven und korrektiven Arbeitsplatzgestaltung



Sammelwerk / Reihe:

Schriften der Bundesanstalt für Arbeitsschutz, Band 430, III


Autor/in:

Hell, Walter; Kern, M.; Weertz, Klaus


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz


Quelle:

Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, 1985, 276 Seiten, ISBN: 3-88314-437-1


Jahr:

1985



Abstract:


Der Inhalt dieses Leitfadens unterscheidet sich von Handbüchern zur Ergonomie beziehungsweise zur Arbeitsplatzgestaltung in erster Linie durch
- die Gliederung, die sich ausschließlich an einzelnen Anforderungen beziehungsweise Belastungen orientiert,
- die begrenzte Auswahl an typischen Belastungsmerkmalen der Automobilindustrie,
- die praxisnahe Darstellung von Daten, Zahlen und Empfehlungen.

Die mit der Vorgehensweise verbundene Gefahr der Unvollständigkeit wurde in Kauf genommen zugunsten einer kurzen, aber einprägsamen Darstellung dessen, was bei der Arbeitsgestaltung schwerpunktmäßig zu berücksichtigen ist. [...]

Grundlage für die Auswahl der insgesamt 12 Belastungsmerkmale waren Untersuchungen, die 1980/81 im Rahmen eines Forschungsprojektes in einem Unternehmen der Automobilbranche (BMW) durchgeführt wurden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Arbeitsgestaltung in der Automobilindustrie | REHADAT-Gute Praxis
Weitere Forschungsberichte zum Projekt | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Fachverlag NW im Carl Schünemann Verlag
Homepage: https://www.schuenemann-verlag.de/fachverlag-nw/verlag/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0833C


Informationsstand: 09.03.1991

in Literatur blättern