Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Medizinische Voraussetzungen der Anschlussrehabilitation (AHB)

AHB-Indikationskatalog



Sammelwerk / Reihe:

Rehabilitation, Band 304


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, Stand: 12/2017, 23 Seiten: PDF


Jahr:

2018



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 174 KB)


Abstract:


Als Anschlussrehabilitation (AHB) werden stationäre und ganztägig ambulante Leistungen zur medizinischen Rehabilitation bezeichnet, die im Rahmen eines vorgegebenen Indikationskatalogs innerhalb von 14 Tagen nach einer Krankenhausbehandlung beginnen.

Im Krankenhaus muss geprüft werden, ob die Hauptdiagnose der Patient:innen im Indikationskatalog aufgeführt und eine stationäre oder ganztägig ambulante Rehabilitation in einer von der Deutschen Rentenversicherung anerkannten Einrichtung erforderlich ist.

Für eine ausreichende Rehabilitationsfähigkeit müssen die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden
- frühmobilisiert, insbesondere in der Lage sein, ohne fremde Hilfe zu essen, sich zu waschen und sich in der Einrichtung zu bewegen,
- für effektive rehabilitative Maßnahmen ausreichend belastbar sein,
- motiviert und aufgrund der geistigen Aufnahmefähigkeit und psychischen Verfassung in der Lage sein, aktiv bei der Rehabilitation mitzuarbeiten.

Eine Kontraindikation für die Einleitung und Durchführung einer AHB kann auch eine schwerwiegende Begleiterkrankung sein. Für Patient:innen, die noch nicht rehabilitationsfähig sind, kommt eine AHB nicht in Betracht.

Ziel der AHB ist es, die Patient:innen an die Belastungen des Alltags- und Berufslebens heranzuführen. Es gilt hierbei, verloren gegangene Funktionen wiederzuerlangen und/oder bestmöglich zu kompensieren. Für die Bewilligung müssen die persönlichen und versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sein.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Info-Broschüren der Deutschen Rentenversicherung Bund | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0112T


Informationsstand: 20.05.2021

in Literatur blättern