Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Access to employment for people with vision impairment

A comparison of strategies to improve the employment situation of visually impaired people in five European countries



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Berufsförderungswerk Düren GmbH - AEPVI Projekt-Konsortium


Quelle:

Düren: Eigenverlag, Elektronische Ressource, 2015, CD-ROM


Jahr:

2015



Abstract:


Projektergebnisse über den Zugang von Menschen mit Sehbehinderung zum ersten Arbeitsmarkt auf einer CD-ROM.

Die Partnerschaft unterstützte den Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten in der beruflichen Rehabilitation und Integration von Menschen mit Sehbehinderung. Es war das Ziel, mehr über die Praxis zur Teilhabe sehgeschädigter Menschen aus den Nachbarländern zu erfahren und bewährte Vorgehensweisen kennen zu lernen. Alle Projektpartner arbeiten gemeinsam an dem Ziel, Menschen mit Sehbehinderung die Teilhabe am ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Um den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, fanden fünf Treffen während des Projektes statt. Diese wurden als Workshop ausgerichtet und fanden in den Partnereinrichtungen statt. Externe Fachleute wurden zu diesen Workshops eingeladen, damit die Ergebnisse auch außerhalb der Projektgruppe bekannt werden.

Jeder Partner hat die Ergebnisse in der Fachwelt seines Landes veröffentlicht. Alle Partner sind in regionale und nationale Netzwerke eingebunden, die das Thema Sehschädigung, berufliche Rehabilitation und Teilhebe zum Gegenstand haben. Diese Netzwerke können von den Ergebnissen der Partnerschaft profitieren.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AEPVI Projekt-Konsortium
Berufsförderungswerk Düren gGmbH
Homepage: http://www.enviter.eu/projects/projects-archive/aepvi

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ME/CD0020


Informationsstand: 12.11.2015

in Literatur blättern