Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerbehindertengesetz 1986


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

Karlsruhe: Eigenverlag, 1987, 96 Seiten


Jahr:

1987



Abstract:


Das Heft enthält den Text des Schwerbehindertengesetzes in der Neufassung vom 26.08.1986 (mit den Neuregelungen des Zusatzurlaubes ab 01.01.1987).

Es gliedert sich in folgende 12 Abschnitte:
1) geschützter Personenkreis
2) Beschäftigungspflicht der Arbeitgeber
3) Sonstige Pflichten der Arbeitgeber
4) Kündigungsschutz
5) Betriebs-, Personal-, Richter-, Staatsanwalts- und Präsidialrat, Schwerbehindertenvertretung
6) Durchführung des Gesetzes
7) Fortfall des Schwerbehindertenschutzes
8) Widerspruchsverfahren
9) Sonstige Vorschriften
10) Förderung von Werkstätten für Behinderte
11) Unentgeltliche Beförderung Schwerbehinderter im öffentlichen Personenverkehr
12) Ordnungswidrigkeiten, Straf- und Schlussvorschriften


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0249


Informationsstand: 02.10.1990

in Literatur blättern