Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entschädigung arbeitsbedingter Corona-Erkrankungen durch die gesetzliche Unfallversicherung

Kleine Anfrage von DIE LINKE.



Sammelwerk / Reihe:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, Band 19/29319, 05.05.2021


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag


Quelle:

Köln: Bundesanzeiger, 2021, 4 Seiten: PDF


Jahr:

2021



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 236 KB)


Abstract:


Die Fraktion Die Linke hat eine Kleine Anfrage (19/29319) zur Entschädigung arbeitsbedingter Corona-Erkrankungen durch die gesetzliche Unfallversicherung gestellt.

Darin fragt sie die Bundesregierung unter anderem, wie viele Anzeigen auf Anerkennung einer Covid-19-Erkrankung als Berufskrankheit oder Arbeitsunfall seit Beginn der Pandemie registriert worden sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0224F


Informationsstand: 11.05.2021

in Literatur blättern