Inhalt

Detailansicht

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufskrankheiten: Verhütung - Anerkennung - Entschädigung

Ein Leitfaden für Arbeitnehmer



Sammelwerk / Reihe:

Manuskripte, Band 25


Autor/in:

Gensch, Rainer; Müller, Rainer


Herausgeber/in:

Hans Böckler Stiftung (HBS)


Quelle:

Düsseldorf: Eigenverlag, 1990, 99 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1990



Abstract:


Der Leitfaden für Arbeitnehmer informiert zu folgenden Themen:
- Gesundheitsschädigung und soziale Sicherung
- Umgang mit Berufskrankheiten (u.a. was regelt die Berufskrankheitenverordnung?, die Berufskrankheitenliste, Statistiken und Leistungen der Gesetzlichen Unfallversicherungen, Berufskrankheitenverfahren im Überblick)
- Abbau von Gefährdung, Förderung der Gesundheit, Sicherung der Existenz
- das Berufskrankheitenverfahren (u.a. Anzeige einer Berufskrankheit, Entschädigung einer Berufskrankheit).

Im Anhang findet sich u.a. die Liste der Berufskrankheiten, wichtige Gesetzestexte, arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Belastungen, Berufskrankheiten und Unfallverhütungsvorschriften.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Hans-Böckler-Stiftung (HBS)
Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB
Homepage: https://www.boeckler.de/index.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0735


Informationsstand: 14.02.1995