Inhalt

Save the Date (05.02.2020)

Konferenz "Digital und barrierefrei arbeiten" am 4. März in Bonn

Logo der Aktion Mensch e.V.

Wie lassen sich Arbeitsplätze digital und barrierefrei gestalten? Und welche Potenziale lassen sich dadurch für Unternehmen und Kunden entfalten? In Kooperation mit der Project Alliance und der Management-Beratung Böcker Ziemen veranstaltet Aktion Mensch am 4. März 2020 in Bonn die Konferenz "Digital und barrierefrei arbeiten – einfacher als gedacht!"

Die Vorträge und Diskussionen widmen sich den gesetzlichen Rahmenbedingungen, Praxisbeispielen und der zukünftigen Entwicklung des digitalen barrierefreien Arbeitsplatzes. In einem interaktiven Parcours können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen außerdem konkrete Anwendungsbeispiele entdecken.

Die Referenten und Referentinnen im Überblick:

  • Christina Marx – Leiterin der Aufklärung, Aktion Mensch
  • Michael Wahl – Leiter der Überwachungsstelle des Bundes für Barrierefreiheit von Informationstechnik
  • Bahaddin Batmaz – Berater und Trainer für inklusive Medien, Inhalte und Arbeitstechniken
  • Prof. Dr. Berthold Meyer – Professor für Psychologie, Technische Universität Chemnitz
  • Jacqueline Gertönis – Geschäftsführerin, Project Alliance
  • Anne-Marie Nebe – Expertin für Barrierefreiheit und Softwareergonomie, T-Systems Multimedia Solutions
  • Prof. Dr. Jens Böcker – Professor für Marketing, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Informationen zur Veranstaltung unter: www.aktion-mensch.de/digital-und-barrierefrei-arbeiten.html