Beratung der Reha-Träger trifft ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (5. - 6. Juni, Kassel) (24.04.2018)

Fachgespräch der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V.

Seit dem 1. Januar 2018 gibt es für Ratsuchende neben der Beratung der Reha-Träger eine weitere Anlaufstelle: Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung. Damit wird Reha-Beratung zunehmende selbst zu einer Leistung, mit der Menschen mit Behinderung beim Erreichen von Teilhabezielen unterstützt werden.

Das Fachgespräch richtet sich an Beraterinnen und Berater sowie Führungskräfte der Sozialleistungsträger und der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung, die einen Beitrag zur Vernetzung und zur Zusammenarbeit der Beratungsangebote leisten möchten. Sie erhalten einen Überblick über die Veränderung in der Beratungslandschaft, erfahren, was gute Beratung ausmacht und welche Rolle Beratungsfachkräfte im Reha-Prozess einnehmen sollen und können.

Infos unter: bar-frankfurt.de/fort-und-weiterbildung/bar-seminare/