Inhalt

Seminare für Vertrauenspersonen (10.10.2019)

Sozialverband Vdk Hessen-Thüringen bildet weiter

Logo des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen

Kernaufgabe von Schwerbehindertenvertretern (Vertrauenspersonen) ist es, die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben der Dienststelle zu fördern sowie dem schwerbehinderten Menschen helfend und beratend zur Seite zu stehen.

Um Vertrauenspersonen bei ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, führt das Referat für Betriebsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen in Zusammenarbeit mit der VdK-Ehrenamtsakademie regelmäßig Seminare durch. Themen sind etwa die Grundlagen des Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung, die zentralen Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung (SBV), das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) sowie Neuigkeiten aus dem Behindertenrecht.

Informationen zu den Seminaren für Vertrauenspersonen finden Sie unter www.vdk.de/hessen-thueringen